Vorsitzender des Nationalen Volkskongresses Chinas schließt seinen Vietnam-Besuch ab

Vorsitzender des Nationalen Volkskongresses Chinas schließt seinen Vietnam-Besuch ab - ảnh 1
Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan empfängt ihren chinesischen Amtskollegen Zhang Dejiang. (Foto: VNA)

(VOVworld) – Am Freitag haben der Vorsitzende des Nationalen Volkskongresses Chinas Zhang Dejiang und seine Delegation ihren Vietnam-Besuch abgeschlossen. Während des Besuches führte er ein Gespräch mit der vietnamesischen Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan, traf den KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong, Staatspräsident Tran Dai Quang und Premierminister Nguyen Xuan Phuc. Er besuchte auch die Parlamentssitzung am Donnerstagvormittag und nahm an einem Freundschaftstreffen der Völker beider Länder teil.

Bei den Treffen bekräftigten beide Seiten, dass sie großen Wert auf die Entwicklung der freundschaftlichen Nachbarschaft und der umfassenden strategischen Partnerschaft beider Länder legen. Beide Seiten würden die Vereinbarungen der Spitzenpolitiker beider Länder strikt umsetzen. Auch der Delegationsaustausch auf allen Ebenen wird verstärkt. Beide Seiten diskutierten über Maßnahmen zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen dem vietnamesischen Parlament und dem Nationalen Volkskongress Chinas.

Mehr zum Thema
Weiteres