Zahlreiche Aktivitäten zum Nationalfeiertag in der Schweiz, in Chile und Algerien

(VOVWORLD) - Am Dienstag hat die ständige vietnamesische Delegation bei der UNO, der Welthandelsorganisation (WTO) und anderen internationalen Organisationen im schweizerischen Genf ein Galadinner veranstaltet. 
Zahlreiche Aktivitäten zum Nationalfeiertag in der Schweiz, in Chile und Algerien - ảnh 1 Der vietnamesische Botschafter in Algerien Pham Quoc Tru hält seine Rede bei der Feier zum Nationalfeiertag. (Foto: Tan Dat/ VNA)

Anlass war der vietnamesische Nationalfeiertag. In seiner Rede bekräftigte der Leiter der vietnamesischen Delegation in Genf, Botschafter Duong Chi Dung, dass Vietnam starke und vielfältige diplomatische Beziehungen mit allen Ländern in der Welt aufbauen wolle. Vietnam spiele eine positive Rolle auf verschiedenen multilateralen Foren und sei aktives Mitglied von mehr als 60 internationalen Organisationen. Mit dem Geist “Partner für nachhaltigen Frieden” kandidiere Vietnam als nichtständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates im Zeitraum von 2020 bis 2021. Vietnam rufe andere Länder zur Unterstützung für diese Kandidatur auf, hieß es.

Auch die Botschaften Vietnams in Chile und in Algerien feierten den Nationalfeiertag.

Mehr zum Thema
Weiteres