Die Ideologie, Moral und der Stil Ho Chi Minhs haben Grundlagenwert

(VOVWORLD) - Zum 127. Geburtstag Ho Chi Minhs hat das Sekretariat der Kommunistischen Partei Vietnams eine Bilanz aus der einjährigen Umsetzung der Direktive Nr. 5 des Politbüros über das „Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs“ gezogen. Viele Vorbilder beim Lernen der Ideologie, Moral und dem Stil Ho Chi Minhs zeigen, dass das Lernen durch praktische und konkrete Aktionen eine tägliche Gewohnheit der Beamten aller Ebenen und der Bürger geworden ist. 
Die Ideologie, Moral und der Stil Ho Chi Minhs haben Grundlagenwert - ảnh 1 Die Direktive Nr. 5 des Politbüros über das „Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs“ wurde effektiv umgesetzt. 

Das Lernen und Arbeiten nach der Ideologie, Moral und dem Stil von Präsident Ho Chi Minh wird seit vielen Jahren im gesellschaftlichen Leben in Vietnam verstärkt. Im vergangenen Jahr hat das Politbüro des Zentralkomitees der KP Vietnams die Direktive Nr. 5 zur Intensivierung des „Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs“ erlassen, um dies auf ein neues Niveau zu heben.

Die neuen Methoden, die interessanten Aktivitäten

Im Jahr 2016 wurde das Sonderthema über „Die Hauptinhalte der Ideologie, Moral und dem Stil Ho Chi Minhs“ bei den Sitzungen der Parteileitung der Partei und aller Organe und Einheiten im ganzen Land geachtet. Sie werden außerdem im nationalen Bildungssystem unterrichtet. Auch die Aufklärung über das „Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs“ wurde forciert. Damit wird das Bewusstsein über diese Frage schrittweise verbessert. Alle Ebenen der Partei und Behörden in vielen Provinzen hätten die Direktive Nr. 5 des Politbüros mit neuen Methoden und kreativ durchgeführt, sagte die Vizesekretärin der Parteileitung der Stadt Hanoi Ngo Thi Thanh Hang:

„Das „Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs“ wird allmählich im Bewusstsein der Parteimitglieder geprägt. Vor allem ist es eines der Kriterien der Kollektive bei der Selbstverbesserung. Seitdem sind viele interessante Modelle entstanden. Z.B das Modell „Junge Angestellte arbeiten am Samstag“, die den Bürgern dabei helfen, die Formalitäten durch den öffentlichen Online-Dienst zu behandeln. Viele Krankenhäuser in Hanoi, darunter das Krankenhaus für Herzkrankheiten Hanoi, sind Vorbilder bei dem „Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs“.“

Aufbau der transparenten und starken Partei

In der Ideologie Ho Chi Minhs hat die Ideologie über den Parteiaufbau eine äußerst wichtige Position. Der Leiter der Zentralabteilung für Erziehung und Aufklärung der KPV, Vo Van Thuong, betonte, dass das Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs eng mit der effektiven Umsetzung der Beschlüsse und Anweisungen der Partei zur Bekämfpung der Korruption und Verschwendung verbinden sollen. Das wichtigste Maß seien die Ergebnisse der politischen Aufgaben aller Organe und Einheiten, die zum Aufbau der Kultur der Vietnamesen beitragen, die Forderungen des Aufbau und der Verteidigung des Vaterlandes in der neuen Lage erfüllen, so Vo Van Thuong weiter:

„In der Verwaltung und Umsetzung der politischen Aufgaben sollen die Mitglieder der Komitees aller Ebenen die Ideologie, Moral und den Stil Ho Chi Minhs im Bewusstsein haben. Sie sollen die Ideologie Ho Chi Minh als Maßstab für ihre Denkweise und Aktionen betrachten. Betroffend sind vor allem die Parteimitglieder und die Leiter aller Ebenen und Branchen.“

Im Jahr 2017 hat jede Ebene und Einheit die Hauptaufgaben und die Schritte als Durchbruch bei der Umsetzung der Direktive Nr. 5 bestimmt. Beispielsweise wollen sie die Verantwortung verbessern, die administrativen Formalitäten reformieren und die Beschwerden der Bürger behandeln. Fast alle Provinzen haben den Plan zur Umsetzung der Direktive veröffentlicht, um Einflüsse auszuweiten. Darüber hinaus achten sie auf die Auszeichnung der Vorbilder beim „Lernen und Arbeiten nach dem Vorbild Ho Chi Minhs“.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres