Dinh Quang Bao, ein hervorragender Bürger der Hauptstadt

(VOVworld) – Unternehmer Dinh Quang Bao aus der Gemeinde Kieu Ky des Stadtviertels Gia Lam in Ha Noi ist einer von neun Menschen, die gerade als hervorragende Bürger der Hauptstadt gewürdigt worden sind. Er hat die Marke Ladoda etabliert und ist derzeit der Vorstandsvorsitzende der Ladoda GmbH, die Leder-Waren produziert. Bao ist zugleich der Vorsitzende des Lederschuh-Verbands von Hanoi. 

Dinh Quang Bao, ein hervorragender Bürger der Hauptstadt - ảnh 1
Der Vorstnadsvorsitzende der Firma Ladoda, Dinh Quang Bao. (Foto: baodautu.vn)


1992 hat Dinh Quang Bao die Firma Ladoda gegründet, die Waren aus Leder herstellt. In den vergangenen 24 Jahren hat sich seine Firma stets entwickelt. Begonnen wurde mit 20 Händlern, heute sind es über 300. 20 Jahre hinter einander wurden Produkte von Ladoda von Verbrauchern als „Vietnamesische Waren mit guter Qualität“ gewählt. Seit vielen Jahren werden Leder-Aktentaschen von Ladoda oft für große internationale Konferenzen in Vietnam benutzt. Dazu Dinh Quang Bao:

„Wir haben bestimmt, dass Qualität der Produkte die Existenzbedingung des Unternehmens ist. Ich sage den neuen Mitarbeitern oft, dass sie gut lernen müssen. Ich denke, wir müssen wirklich gute Produkte herstellen, damit Verbraucher für unsere Waren werben. Nur so kann sich das Unternehmen entwickeln. Unsere Produkte sind sehr beliebt.“

Direktor Dinh Quang Bao kümmert sich immer um das Leben seiner Mitarbeiter. Seine Firma beschäftigt etwa 500 Arbeiter. Der durchschnittliche Lohn eines Arbeiters beträgt umgerechnet 240 Euro. Die Arbeiter kriegen außerdem zusätzlichen Zuschlag für gute Leistung. Die Firma hat Wohnungen für Arbeiter gebaut und Gruppen gegründet, die Gemüse und Geflügel züchten, damit Arbeiter saubere Nahrungsmittel für ihre Mahlzeiten haben. Jährlich spendet die Firma umgerechnet 20.000 Euro für Wohltätigkeiten. Dazu Dinh Thanh Ha, die Exekutiv-Direktorin und Vorsitzende der Gewerkschaft der Firma:

„Ich habe für die Firma schon 23 Jahre gearbeitet. Die Leitung der Firma ist immer solidarisch und hilft sich gegenseitig bei der Arbeit und im privaten Leben. Ich schätze den Vorstandsvorsitzenden Dinh Quang Bao sehr. Er kümmert sich sehr um das Leben der Arbeiter und beteiligt sich aktiv an Wohltätigkeiten.“

Bao und die Leitung der Firma haben gute Geschäftsstrategien entworfen und moderne Geräte ausgerüstet, um die Kapazität und Qualität der Produkte zu verbessern. Die Arbeitskräfte von Ladoda entwerfen immer neue Muster, die für die Nachfragen der Verbraucher geeignet sind. Duong Quynh Nga hat für Ladoda mehr als 20 Jahre gearbeitet:

„Vorstandschef Dinh Quang Bao leitet die Firma sehr gut und entwickelt sie immer weiter. Er schafft immer mehr Arbeitsplätze. Er ist freundlich den Arbeitern und beteiligt sich an allen Aktivitäten der Gewerkschaft und des Jugendverbands der Firma. Hier werden Arbeiter gut behandelt. Frauen haben fünf Prozent mehr Gehalt als Männer. Ihre Kinder können sie im Kindergarten der Firma lassen. Die Firma hat Wohnung für Arbeiter, deren Heimat weit weg ist.“

Für seine Beiträge wurde Unternehmer Dinh Quang Bao der Arbeitsorden dritter Klasse vom Staatspräsident sowie eine Urkunde verliehen. Die Firma Ladoda erhaelt auch den Arbeitsorden zweiter Klasse und eine Urkunde des Premierministers.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres