Le Hoang My engagiert sich für soziale Arbeit

(VOVworld) – Seit mehreren Jahren engagiert sich Le Hoang My für soziale Arbeit in der Gemeinde Ngoc Thuan in der südvietnamesischen Provinz Kien Giang. Seine Mitbewohner respektieren ihn. Er mobilisiert auch andere Menschen zum Mitmachen, beispielsweise beim Bau von Gehwegen und Brücken in der Region. Das Image in seiner ländlichen Gemeinde wurde verbessert.

Le Hoang My engagiert sich für soziale Arbeit - ảnh 1
Eine Brücke, die aus Spenden und Spendensammlung von My gebaut wurde.


Der 62-jährige Le Hoang My engagiert sich seit mehr als zehn Jahren für soziale Tätigkeit in seiner Gemeinde. Er rief Sponsoren auf, gemeinsam Gehwege und Brücken zu bauen. Auch der Bau von rund 20 Häuser für wohltätige Zwecke gehört zu seinem großen Einsatz. Le Hoang My alleine spendete bisher rund eine Tonne Reis für die Küche des Krankenhauses in seiner Heimat. Das habe er alleine und vom ganzen Herzen gemacht, sagt er.

 „Ich bin der Meinung, dass es in Vietnam noch viele arme Menschen gibt. Deshalb engagiere ich mich für soziale Zwecke. Ich rufe Sponsoren auf, beim Bau von Brücken und Gehwegen mitzuhelfen. Ich unterstütze benachteiligte und kranke Menschen. Das mache ich weiter.“

Die Mitbewohner seiner Gemeinde respektieren ihn. 2011 wurde Le Hoang My zum Mitglied des Volksrates seiner Gemeinde gewählt. Es ist für ihn eine Gelegenheit, sich besser für die Gemeinschaft zu engagieren, sagt der Einheimische Ha Van Quang.

„Le Hoang My engagiert sich seit mehreren Jahren für wohltätige Zwecke. Er ist immer bereit, den benachteiligten Menschen zu helfen. Als Mitglied des Volksrates der Gemeinde hat er immer ein offenes Ohr für seine Mitbürger.“

Le Hoang My engagiert sich für soziale Arbeit - ảnh 2
Le Hoang My auf einer Brücke, für deren Bau er sich viel engagiert hat.


Le Hoang My ist ein verantwortungsvolles Mitglied des Volksrates, vor allem bei der Aufsichtsarbeit der Baueinrichtungen. Ferner ist Le Hoang My ein hervorragender Bauer und Händler. Für seine Beiträge wurde er von der Gemeinde mehrfach ausgezeichnet. Mys Familie war arm. Dank seinem Einsatz erreichte sie nun Wohlstand mit einem Vermögen von etwa 100.000 US-Dollar. Für viele Familien der Gemeinde Ngoc Thuan sei Mys Familie ein Vorbild, sagt der Vorsitzende des Bauernvereins der Gemeinde Ngoc Thuan, Phan Thanh Hai.

„Dank seinem Engagement und seiner Hilfsbereitschaft wurden viele Familien in der Gemeinde von der Armut befreit. Le Hoang My ist ein Vorreiter in der Kampagne „Neugestaltung ländlicher Gegenden“. Ferner setzt er sich sehr für den Zusammenhalt in der Gemeinschaft ein. Er genießt den Respekt seiner Mitbürger und ist ein würdiges Mitglied des Volksrates seiner Gemeinde.“

Le Hoang My sagt, er sei schon alt, aber wenn seine Gesundheit noch mitspiele, wolle er sich immer noch für soziale Tätigkeiten in seiner Gemeinde engagieren. Die Gehwege und die Brücken seien für ihn die Verbindung der Freundschaft und der Zivilisation sowie für die Zusammenarbeit zwischen den Regionen.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres