Nguyen Van Anh, eine der einflussreichsten Frauen der Forbes-Liste

(VOVworld) – Vor kurzem ist die Direktorin des Zentrums für wissenschaftliche Forschung über Gender, Familien, Frauen und Jugendliche (CSAGA) Nguyen Van Anh vom US-Magazin Forbes als eine der 50 einflussreichsten Frauen in Vietnam im Jahr 2017 gewählt worden. Dies spiegelt die Anerkennung der Gemeinschaft und Gesellschaft für ihre Leistungen zum Schutz der Rechte von Kindern und Frauen wider, die in den vergangenen 20 Jahren aufgrund von Gewalt und Diskriminierung beeinträchtigt wurden. 


Nguyen Van Anh, eine der einflussreichsten Frauen der Forbes-Liste - ảnh 1
Van Anh (1.v.r.) auf einem Austauschprogramm. (Foto: Jugendzeitung)


Wenn Frauen geholfen wird, selbstbestimmt und glücklich zu leben, dann kann die Gesellschaft gut sein. So lautet das Motto der Direktorin des Zentrums für wissenschaftliche Forschung über Gender, Familien, Frauen und Jugendliche (CSAGA) Nguyen Van Anh bei ihrer Arbeit. Sie war früher Journalistin des Radiosenders „Die Stimme Vietnams“. Dann wurde sie Sozialarbeiterin und engagierte sie sich für den Kampf gegen häusliche Gewalt. Vor zehn Jahren hat sie eine Hotline zum Thema Gewalt in der Familie in Vietnam eingerichtet. Damit will sie zahlreichen benachteiligten Frauen, Kindern und schwachen Menschen in der Gesellschaft helfen. Im Jahr 2001 hat Nguyen Van Anh diese Hotline in das Zentrum für Gender, Familien, Frauen und Jugendliche (CSAGA) umgewandelt.

“Während ich die Hotline betreute, erhielt ich viele Anrufe von Opfern häuslicher Gewalt. Ich entschied mich, ein eigenes Programm für sie zu entwickeln. Deshalb habe ich das CSAGA-Zentrum gegründet, um die Rechte von Frauen und Kindern zu schützen. Als ich mit meiner Arbeit begann, merkte ich, dass es nicht so einfach ist, wie ich gedacht habe.”

Durch ihr Mitgefühl hat die CSAGA-Direktorin viele Aufklärungsinitiativen über Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen ins Leben gerufen. Die Geschichten und Erfahrungen über Geschlechtergleichberechtigung und den Kampf gegen Gewalt in der Familie haben sie und ihre Kollegen in Erzählungen und Filmen dargestellt, um dieser der Gesellschaft näherzubringen. Sie hat sich mit den betroffenen Menschen getroffen, um ihnen zu helfen und Ratschläge zu geben. Die Gründerin des Zentrums wurde von den Kollegen sowie Partnern für ihre Kreativität sowie ihre Leidenschaft gelobt. Dazu sagt Phan Thu Hien, eine Mitarbeiterin des UN-Fonds in Vietnam.

“Van Anh ist ein toller Mensch. Sie hilft und unterstützt immer die schwachen Menschen. Sie kann die Leiden der Opfer fühlen und ihr Mitgefühl in konkreten Handlungen ausdrücken. Van Anh versucht immer, die Opfer bestmöglich zu unterstützen. Sie hilft den Menschen aus ganzem Herzen. Sie hinterlässt einen positiven Eindruck.”

Nguyen Van Anh engagiert sich seit 20 Jahren für soziale Aktivitäten. Bis heute setzt sie sich für den Schutz der Kinder und Opfer häuslicher Gewalt ein. Man kann die bedingungslose Leidenschaft, die Scharfsinnigkeit und die Hilfsbereitschaft für die Gesellschaft bei Van Anh spüren. Die Vizedirektorin von CSAGA Nguyen Thu Thuy hat mit Van Anh in den vergangenen 15 Jahren zusammengearbeitet.

“Ich habe viel von Van Anh gelernt, als ich noch Studentin war. Bei der Arbeit ist Van Anh in der Lage, andere Menschen zu motivieren. Sie ist kraftvoll, engagiert und kreativ. Sie ist meine Kollegin, aber für mich wie eine Schwester.”

Seit dem Beginn ihrer Arbeit fühlt sich Nguyen Van Anh stets verantwortlich für die Menschen, die unter Ungleichberechtigung und Gewalt leiden müssen.

“Wenn ich das Lächeln auf dem Gesicht der Menschen sehe, die unter Gewalt leiden, ist dies ein Geschenk für mein Leben. Ich muss mich noch mehr anstrengen, um weitere Lächeln zu schaffen.”

Für ihre Leistungen als Sozialarbeiterin und ihren Einsatz für schwache Menschen wurde Nguyen Van Anh im Jahr 2008 von der amerikanischen Nachrichtenagentur Women’s eNews, als eine der 21 herausragenden Führungspersönlichkeiten im 21. Jahrhundert geehrt. Jüngst wurde sie vom US-Magazin Forbes als eine der 50 einflussreichsten Frauen in Vietnam anerkannt. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres