Stärkung des Bauernverbandes bei Modernisierung ländlicher Räume

(VOVworld) – Die Erfolge des Programms zur Neugestaltung der ländlichen Räume in den vergangenen drei Jahren sind zum großen Teil auf den Bauernverband zurückzuführen. Mit mehr als zehn Millionen Mitgliedern spielt der Bauernverband eine bedeutende Rolle beim Technologietransfer und der Anwendung von Technologien in der landwirtschaflichen Produktion.

 

Stärkung des Bauernverbandes bei Modernisierung ländlicher Räume  - ảnh 1
Das Forum über die Rolle des Bauernverbandes bei der Neugestaltung ländlicher Räume.

Das Programm zur Neugestaltung der ländlichen Räume wurde vom Bauernverband deutlich in einem eigenen Beschluss festgeschrieben, um die Aufgaben in den Provinzen landesweit angemessen aufzuteilen. Als vorrangig sieht der Verband auf Provinzebene die Information und Aufklärung der Mitglieder über Ziele und Bedeutung des Programms an. Personen, die besondere, vorbildliche Leistungen in der ländlichen Produktion erbracht haben, sollen bekannt gemacht werden. Durch die intensive Aufklärung des Bauernverbandes werden die Bauern die Politik und die Richtlinien der Partei und des Staates bei der Modernisierung der ländlichen Räumen besser verstehen, sagt der Vize-Leiter des Bauernverbandes, Nguyen Duy Luong.

“Der Bauernverband hat die Aufgaben für die Provinzebene klar verteilt. Dadurch sind die Bauern besser in der Lage, die Ziele und die Bedeutung und vor allem die Vorteile bei der Neugestaltung der ländlichen Räume zu verstehen. Die Parteileitungen und Behörden zahlreicher Provinzen arbeiten eng mit den Mitgliedern des Bauernverbandes zusammen, um allen Bauern ein besseres Verständnis über das staatliche Programm zu vermitteln.”

Der Bauernverband hat außerdem zahlreiche Bewegungen ins Leben gerufen. Darunter sind die Bewegung für gute Produktion und die Bewegung zur gegenseitigen Hilfe bei der Armutsbekämpfung. Dank des aktiven Engagements der Mitglieder des Bauernverbands in der Bergprovinz Lao Cai im vergangenen Jahr konnten mehr Bauern erfolgreich in die Aufgaben des Programms eingebunden werden. Mehr als 950 Bauernfamilien haben 270.000 Quadratmeter Boden für öffentliche Einrichtungen gespendet. Dazu der Vorsitzende des Bauernverbands in der Provinz Lao Cai, Dinh Van Toan.

“Die Einwohner der Provinz Lao Cai sind im Bauernverband zusammengeschlossen. 90 Prozent der Bevölkerung unserer Provinz sind Bauern. Deshalb besteht die Aufgabe des Verbandes darin, diese über das Programm aufzuklären. Er berät die Partei und den Staat bei der Neugestaltung der ländlichen Räume. Der Bauernverband hat außerdem neue Modelle zur Intensivierung der Produktion entworfen und setzt diese um.”

Nicht nur der Bauernverband in der Bergprovinz Lao Cai hat sich intensiv an der Aufklärung der Bevölkerung beteiligt. Der Verband der Hauptstadt hat seine Aufgaben ebenfalls sehr engagiert wahrgenommen. Der Vorsitzende des Bauernverbands von Hanoi, Trinh The Khiet, hob hervor, dass insgesamt nahezu 1500 Treffen zum Thema Modernisierung ländlicher Räume mit den Bauern veranstaltet wurden. Die Bauern hätten mehr als 14 Millionen Euro und tausende Quadratmeter Boden zur Umsetzung des Programms gespendet. In der Stadt gebe es fast 1800 Produktionsmodelle, die mit guter Kapazität arbeiten. 12 Gemeinden haben bereits alle Kriterien des Programms erfüllt, sagt Khiet.

“Wir haben die Bauern über alle 19 Kriterien des Programms umfassend informiert. Wir konzentrieren uns auf das Kriterium zur Verbesserung der Lebensbedingungen. Nicht nur die materiellen, auch geistigen Lebensbedingungen der Bauer müssen verbessert werden. Der Bauernverband wird die Information der Bauern diesbezüglich intensiv vorantreiben. Wir werden außerdem die Bauern dazu motivieren, sich für das Programm einzusetzen und Geld und Boden für öffentliche Einrichtungen zu spenden. Je besser die Bauern über die Ziele und die Bedeutung des Programms informiert sind, um so einfacher und erfolgreicher werden sich die ländlichen Gebiete modernisieren lassen.”

Um alle Kriterien des Programms zu erfüllen, führt der Bauernverband nicht nur die Aufklärung und Information seiner Mitglieder fort. Er intensiviert vor allem auch die Unterstützung und Berufsausbildung der Bauern. Personen und Gruppen, die sich besonders für die Umsetzung des Programms engagieren, sollten zudem rechtzeitig ausgezeichnet werden.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres