Claus Ruff, der „ein großes Herz” für vietnamesische Herzkrankenkinder hat.

(VOVWORLD) - Seit 1996 engagiert sich der Deutsche, Claus Ruff in Vietnam. Dort hat er verschiedene Projekte wie Waisenhäuser, Zentren für Straßenkinder und Bildungseinrichtungen initiiert. In den jüngsten Jahren liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf Herzoperationen für Kinder. Denn auch Jahrzehnte nach dem Krieg lassen sich dessen katastrophale Spätfolgen beobachten.
Claus Ruff, der „ein großes Herz” für vietnamesische Herzkrankenkinder hat. - ảnh 1 Claus Ruff (l.) in Vietnam.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres