Junge Unternehmer fördern

(VOVworld) – Der Verband für kleine und mittelständische Unternehmen der Stadt Da Nang hat gerade das Programm „100 Keime der Unternehmer“ gestartet. Das Programm zielt darauf ab, Studenten zum Beginn ihrer Karriere zu helfen.


Junge Unternehmer fördern - ảnh 1
Das Programm „100 Keime der Unternehmer“ wird vom Verband für kleine und mittelständische Unternehmen in Da Nang gestartet. (Foto: dct.udn.vn)


Das Programm „100 Keime der Unternehmer“ vom Verband für kleine und mittelständische Unternehmen in Da Nang wird von vielen Unternehmen, Kreditfonds und Hochschulen in der Stadt unterstützt. Damit werden Studenten und jungen Menschen, die sich für Handelstätigkeiten interessieren geholfen. Mindestens werden zehn Projekte für drei bis fünf Jahre unterstützt. Dazu Nguyen Thanh Ngoc, der Leiter des Vertretungsbüros des vietnamesischen Verbands für kleine und mittelständische Unternehmen in Zentralvietnam:

„Mit diesem Programm wollen wir Beginner im Bereich Technologie unterstützen. Es kann Technologien in Landwirtschaft, in Industrie und Informationstechnologie sein. Wir werden nach Hilfen aus Sponsoren, Unternehmen und Hedgefonds suchen, um diese Geschäftsideen zu fördern.“

Das Programm gibt Motivation für Studenten, ihre Pläne und Geschäftsideen zu verwirklichen. Sie können auch detaillierte Pläne zur Entwicklung ihres Unternehmens aufbauen, von Freunden lernen und Meinungen von Unternehmern zu ihren Plänen sammeln. Das Programm verbindet die Kooperation zwischen Hochschulen und Unternehmen, damit die Hochschulen von den Nachfragen der Unternehmen wissen und ihr Ausbildungsprogramm geeignet ändern. Doktor Vo Thanh Hai, der stellvertretende Rektor der Hochschule Duy Tan, erzählt, seine Hochschule habe bisher nur einen einzelnen Wettbewerb für Geschäftsideen organisiert und habe keine Möglichkeiten, um Ideen der Studenten zu verwirklichen:

„Bisher haben wir nur Wettbewerbe für Geschäftsideen veranstaltet und Ergebnisse waren nur Ideen, die ausgezeichnet wurden. Dieses Jahr werden gute Ergebnisseder Studenten an Unternehmen weiter geleitet oder sie können das Programm zur Förderung der Geschäftsideen annähern. Dort können sie Chancen finden, um ihre Ideen zu realisieren.“

Studenten, die vom Programm ausgewählt werden, können sich an Trainingskurse in der Unternehmensverwaltung kostenlos beteiligen. Ein erfahrungsvoller und zuverlässiger Unternehmer wird sie für ein Jahr lang trainieren. Außerdem werden sie zu großen Unternehmen für ein Praktikum geschickt. Sie können auch Kredite der Investmentfonds oder Kreditfonds der Stadt Da Nang aufnehmen. Dazu Ly Dinh Quan, der Leiter des Organisationsstabs des Programms:

„Das Programm wird von vielen Unternehmen unterstützt und von vielen Hochschulen mitgemacht. Bisher haben sich 20 Unternehmen als Sponsor registriert. Daneben wollen zwei Fonds und viele private Investoren dem Programm finanziell helfen. Sie wünschen sich, gute Ideen zu finden und dann Kapital an jungen Unternehmen zu geben, um Unternehmen zu gründen.“

Das Programm fördert junge talentierte Menschen, damit sie künftig Unternehmer werden und dazu beitragen, dass sich Unternehmen von Da Nang sowie Vietnams nachhaltig in die Weltwirtschaft integrieren können.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres