28 Projekte kämpfen in der Halbfinalrunde um Start-up in der Landwirtschaft 2020

(VOVWORLD) - Die Halbfinalrunde des Wettbewerbs um Start-up der Jugendlichen in ländlichen Gegenden 2020 hat am vergangenen Wochenende in der nordvietnamesischen Provinz Thai Nguyen stattgefunden.
28 Projekte kämpfen in der Halbfinalrunde um Start-up in der Landwirtschaft 2020 - ảnh 1 Bestätigung für 10 Projekte in die Finalrunde. (Foto:baoquangninh.com.vn)

Der Wettbewerb wurde vom Zentraljugendverband und dem Zentrum für Handelsforschung und Unternehmenshilfe (BSA) veranstaltet.

Teilnehmer waren junge Unternehmer, die sich mit der Produktion und dem Handel in den Bereichen Anpflanzen, Tierzucht, Aquakultur, Forstwirtschaft, Verarbeitungs- und Belagerungsindustrie, Handwerksdörfer, Landwirtschaftsgeräten und Dienstleistungen in der Landwirtschaft, beschäftigen. Der Wettbewerb wurde im vergangenen Juni gestartet. 346 Projekte aus 56 Provinzen und Städten landesweit wurden eingereicht.

Aus der Halbfinalrunde wurden 28 Projekte aus den nordvietnamesischen Provinzen und Städten ausgewählt. Die besten 30 Projekte landesweit sollen für die Finalrunde ausgewählt werden.

Mehr zum Thema
Weiteres