Auf dem in Kambodscha isolierten Kreuzfahrtschiff gibt es sieben Vietnamesen

(VOVWORLD) - Nach Angaben der vietnamesischen Botschaft in Kambodscha befinden sich sieben Vietnamesen auf dem Kreuzfahrtschiff Viking Cruise Journey, das in Kambodscha isoliert wird.
Auf dem in Kambodscha isolierten Kreuzfahrtschiff gibt es sieben Vietnamesen - ảnh 1 Botschafter Vu Quang Minh.

Nachdem eine 65-jährige britische Covid-19-Patientin auf diesem Schiff bestätigt wurde, haben die kambodschanischen Behörden alle Passagiere und die Crew für Covid-19-Tests isoliert.

Laut dem vietnamesischen Botschafter in Kambodscha Vu Quang Minh ankert das Schiff derzeit im Gewässer der kambodschanischen Provinz Kampong Cham. Die Botschaft verfolge die Lage strikt und sei bereit, eine Arbeitsgruppe dorthin zu schicken, um vietnamesischen Bürgern auf dem isolierten Schiff zu helfen.

Das Kreuzfahrtschiff Viking Cruise Journey fuhr von Ho-Chi-Minh-Stadt am 5. März ab und traf in Phnom Penh am 7. März ein. Insgesamt befinden sich 64 Menschen auf dem Schiff, darunter 30 Passagiere und 34 Crew-Mitglieder.

Mehr zum Thema
Weiteres