Die USA senden tausende Soldaten an die Grenze zu Mexiko

(VOVWORLD) - Am Mittwoch hat US-Präsident Donald Trump angekündigt, dass tausende Soldaten an die Grenze zu Mexiko entsendet werden. 
Die USA senden tausende Soldaten an die Grenze zu Mexiko - ảnh 1 US-Soldat bei einer Wachstation an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. (Foto: Reuters)

An der Südgrenze zu Mexiko warte bereits das Militär auf die Menschen, schrieb Trump am Montag auf Twitter. Die Anzahl der Soldaten an der Grenze zu Mexiko kann bis zu 15.000 sein. Zuvor hatte das US-Pentagon in einer Erklärung mitgeteilt, rund 5.200 Soldaten würden in die Bundesländer gesendet, um die Migration zu verhindern. Die Migranten legten am Montag eine rund 60 Kilometer lange Strecke im Süden Mexikos zurück. Vor allem Frauen und Kinder wurden unter anderem in Fahrzeugen des Roten Kreuzes transportiert. Andere Migranten konnten auf Lkw oder Transportern mitfahren. Dem Zug haben sich nach Schätzungen mittlerweile 3.000 bis 5.000 Menschen aus Honduras, Guatemala und El Salvador angeschlossen.

Mehr zum Thema
Weiteres