Eröffnung der Kulturwoche der Reisterrassen in Hoang Su Phi

(VOVWORLD) - Am Samstagabend ist im Kreis Hoang Su Phi der nordvietnamesischen Provinz Ha Giang die Kulturwoche der Reisterrassen Hoang Su Phi 2019 eröffnet worden. 
Eröffnung der Kulturwoche der Reisterrassen in Hoang Su Phi - ảnh 1Das Kulturministerium erkennt die Silberschmiede der Volksgruppe der Nung in Hoang Su Phi als nationales immaterielles Kulturerbe an. (Foto: Nguyen Chien/VNA) 

Ziel der Veranstaltung ist es, die Kultur- und Traditionswerte der ethnischen Minderheiten in Ha Giang zu ehren und zu bewahren. Zum Auftakt der Veranstaltung würdigte Vizeparlamentspräsident Uong Chu Luu die Bemühungen der Parteileitung, der Behörde und Bewohner in Ha Giang beim Aufbau der Provinz in Wohlstand. Er forderte die Provinz Ha Giang dazu auf, die Stärke und Potentiale zu fördern, um Ha Giang schrittweise von dem besonders schwierigen Zustand herauszubringen. Beispielsweise solle sie einige Bereichen entwickeln, darunter Tourismus, Medizin und Grenzhandel. Ha Giang solle sich zudem für die Neugestaltung ländlicher Räume und die nationale Grenzsicherheit verteidigen, so Vizeparlamentspräsident Uong Chu Luu weiter.

Mehr zum Thema
Weiteres