Festival der Jugendlichen in den ländlichen Regionen ist eröffnet worden

Festival der Jugendlichen in den ländlichen Regionen ist eröffnet worden - ảnh 1
Vietnamesische Jugendliche beim Aufbau ländlicher Räume. (vietnamplus.vn)

(VOVworld) – Das Festival der Jugendlichen in den ländlichen Region in Vietnam ist am Donnerstag in der zentralvietnamesischen Provinz Thanh Hoa eröffnet worden. Ziel ist es, dass die Jugendlichen unter anderem ihre Erfahrungen beim Aufbau ländlicher Räume sowie bei Umsetzung von Aktivitäten der Jugendlichen austauschen können. 16 Stände mit landwirtschaftlichen Produkten der Jugendlichen sind zu sehen. Beim Festival werden Leiter des Jugendverbandes über Jobsuchen geschult. Sie sollen mehr um Jugendliche für die Kampagne “Aufbau ländlicher Räume” werben. Beim Festival wird am kommenden Samstag an 300 Jugendliche der Luong Dinh Cua-Preis verliehen. Luong Dinh Cua war ein berühmter vietnamesischer Wissenschaftler für die Landwirtschaft.

Mehr zum Thema
Weiteres