Frankreichs Premierminister Phillipe betont Dialoge und nationale Solidarität

(VOVWORLD) - Nach Demonstrationen der “Gelbwesten” am Samstag hat Frankreichs Premierminister Edouard Philippe das Land zur Dialogbereitschaft aufgerufen.
Frankreichs Premierminister Phillipe betont Dialoge und nationale Solidarität - ảnh 1 Frankreichs Premierminister Edouard Philippe. (Foto: AFP/ VNA)

Im Namen der Regierung dankte der Vorsitzende der Parteien und Leiter der Gewerkschaften, die zur Zurückhaltung aufriefen. Philippe betonte, dies sei eine Zeit, Dialoge zu führen. Keine Steuer könne die nationale Solidarität bedrohen.

Nach dem Bericht von Frankreichs Innenminister Christophe Castaner gingen landesweit rund 125.000 Menschen auf die Straße. Es habe 1385 Festnahmen gegeben. Die meiste Gewalt gab es in der Hauptstadt Paris. Dort wurden nach Angaben von Krankenhäusern 126 Verletzte behandelt.

Mehr zum Thema
Weiteres