Freundschaftstreffen zum 70. Nationalfeiertag Chinas

(VOVWORLD) - Die Union der Freundschaftsgesellschaften Vietnams und die vietnamesisch-chinesische Freundschaftsgesellschaft haben am Freitagabend in Hanoi ein Freundschaftstreffen zum 70. Nationalfeiertag Chinas veranstaltet. 
Freundschaftstreffen zum 70. Nationalfeiertag Chinas - ảnh 1 Das Treffen zum 70. Nationalfeiertag Chinas. (Foto: thoidai.com.vn)

In ihrer Rede betonte die Vorsitzende der vietnamesisch-chinesischen Freundschaftsgesellschaft, Nguyen Phuong Nga, dass die Vertiefung der traditionell freundschaftlichen Nachbarschaft und die Verstärkung der stabilen, transparenten und nachhaltigen Beziehungen zwischen Vietnam und China sowie die Einhaltung der von Spitzenpolitikern beider Länder unterzeichneten Vereinbarungen und die Kontrolle der Streitigkeiten im Ostmeer nicht nur die Verantwortung beider Parteien und beider Staaten, sondern auch der Wille beider Völker seien. Dies sei auch ein wichtiges Element für Aufbau und Entwicklung des jeweiligen Landes, für Frieden, Stabilität und Entwicklung in der Region und in der Welt.

Seinerseits würdigte der chinesische Botschafter in Vietnam, Xiong Bo Beiträge der Union der Freundschaftsgesellschaften Vietnams, der vietnamesisch-chinesischen Freundschaftsgesellschaft und der chinesischen-vietnamesischen Freundschaftsgesellschaft. Sie hätten dazu beigetragen, die Begegnung der Bürger beider Länder und die traditionell freundschaftlichen Beziehungen zu intensivieren.

Mehr zum Thema
Weiteres