Kampagne “Ganzes Land für arme Menschen”

(VOVWORLD) - Der Vorstand der vaterländischen Front Vietnams und der Zentralrat zur Umsetzung der Nationalziele starten am Donnerstag die Kampagne “Ganzes Land für arme Menschen”.
Kampagne “Ganzes Land für arme Menschen” - ảnh 1 (Foto: vtv.vn)

Bis zum vergangenen Montag hatten 100 Personen, Organisationen und Unternehmen umgerechnet mehr als 20 Millionen US-Dollar für die Stiftung der armen Menschen gespendet. Die vaterländische Front und das Arbeitsministerium bauten 1.000 Unterkünfte für arme Familien. Dazu Arbeitsminister Dao Ngoc Dung.

“Wir streben an, dass alle Menschen eine Unterkunft und ein gesichertes Leben haben. In den vergangenen Jahren haben sich die Unternehmen, die Organisationen und Personen um die armen Menschen gekümmert.”

Der Start der Kampagne “Ganzes Land für arme Menschen” wird vom Kanal für Nachrichten und Politik VOV 1 direkt übertragen.

Mehr zum Thema
Weiteres