Laos würdigt Rolle Vietnams als ASEAN-Vorsitz

(VOVWORLD) - Mit dem ASEAN-Vorsitz hat Vietnam die südostasiatische Staatengruppe eingeleitet, Schwierigkeiten und Herausforderungen in Zeiten der Covid-19-Pandemie zu bewältigen. 
Laos würdigt Rolle Vietnams als ASEAN-Vorsitz - ảnh 1Vize-Außenminister, Thongphane Savanphet. (Foto: Van Diep/ VNA) 

Dies sagte der laotische Vize-Außenminister, Thongphane Savanphet in einem Interview mit dem Korrespondenten der staatlichen Nachrichtenagentur Vietnams (VNA). Dem laotischen Politiker zufolge hat Vietnam zahlreiche ASEAN-Sitzungen zum Kampf gegen die Pandemie veranstaltet. Unter der Führung Vietnams seien hochrangige ASEAN-Konferenzen, ASEAN+3-Konferenzen und Konferenzen zwischen der ASEAN und ihren Partnern in Zeiten der Covid-19-Pandemie online organisiert. Dabei hätten die Mitgliedsstaaten ihre Erfahrungen zum Kampf gegen die Pandemie sowie zur Beseitigung der Auswirkungen der Covid-19 ausgetauscht. Der laotische Vize-Außenminister sei davon überzeugt, dass die ASEAN unter der Führung Vietnams weitere Erfolge erreichen werde. Laos werde stets Vietnam unterstützen, damit Vietnam die Rolle als ASEAN-Vorsitz erfüllen könne, hieß es.

Mehr zum Thema
Weiteres