Preisverleihung des Wettbewerbs zum Komponieren von Liedern für ethnische Minderheiten und Bergregionen

(VOVWORLD) - Die Preisverleihung des Wettbewerbs zum Komponieren von Liedern für ethnische Minderheiten und Bergregionen hat am Freitag in Hanoi stattgefunden. 
Preisverleihung des Wettbewerbs zum Komponieren von Liedern für ethnische Minderheiten und Bergregionen - ảnh 1Mit dem Lied “Kinderhochzeit“ gewinnt Bui Truong Giang (l.) den ersten Preis. (Foto: baotintuc.vn)

Das Lied “Lass Mi sagen” von Vu Trung und “Kinderhochzeit“ von Bui Truong Giang gewannen den ersten Preis. Dieser Wettbewerb wurde vom Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus ins Leben gerufen und zog die Aufmerksamkeit von mehr als 250 Komponisten im Land auf sich. Ziel war es, eine Kunstkampagne zu entwickeln, Talente, vor allem aus ethnischen Minderheiten, zu entdecken und zu pflegen sowie den Bedarf an Kunstgenuss der Angehörigen der ethnischen Minderheiten in der derzeitigen Situation zu decken.

Mehr zum Thema
Weiteres