Premierminister Nguyen Xuan Phuc empfängt vietnamesische Botschafter der Amtszeit 2019-2022

(VOVWORLD) - Am Mittwoch hat Premierminister Nguyen Xuan Phuc Botschafter und Leiter der vietnamesischen Vertretungen im Ausland empfangen, bevor sie die neue Amtszeit im Ausland beginnen werden. 
 Premierminister Nguyen Xuan Phuc empfängt vietnamesische Botschafter der Amtszeit 2019-2022 - ảnh 1 Premierminister Nguyen Xuan Phuc beim Treffen mit Botschafter in Hanoi. (Foto: VGP/Quang Hieu)

Dabei brachte der vietnamesische Regierungschef seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Botschafter ihre fachliche Fähigkeit fördern werden, um die Aufgaben gut zu erfüllen. Die Botschafter sollten sich außerdem darum bemühen, zur Entwicklung des Landes mit vielen wichtigen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und diplomatischen Erfolgen beizutragen. Sie sollen die Außenpolitik der Partei und des Staates genau erfassen, um sie kreativ und flexibel umzusetzen. Dadurch können sie zur Unabhängigkeit und Selbstständigkeit des Volkes sowie zur Verbesserung des Ansehens Vietnams auf internationaler Bühne beitragen, so Premierminister Nguyen Xuan Phuc weiter. 

Mehr zum Thema
Weiteres