Premierminister Nguyen Xuan Phuc: Vietnam hat die Covid-19 grundsätzlich beseitigt

(VOVWORLD) - Premierminister Nguyen Xuan Phuc hat bewertet, dass Vietnam die Covid-19 grundsätzlich beseitigt habe. Das sagte der vietnamesische Regierungschef auf einer Sitzung der Regierung über die Vorbeugung und Bekämpfung der Covid-19 am Montag in Hanoi. 
Premierminister Nguyen Xuan Phuc: Vietnam hat die Covid-19 grundsätzlich beseitigt - ảnh 1Premierminister Nguyen Xuan Phuc auf der Sitzung der Regierung in Hanoi. (Foto: Quang Hieu/VGP)

Es ging um die Maßnahmen zur Lockerung der Produktion und des Handels, um Arbeitsplätze zu schaffen, die Produktion zu stabilisieren und das Wachstum zu forcieren. Nguyen Xuan Phuc zufolge gibt es in Vietnam zirka 100 Millionen Einwohner. Lediglich 270 Menschen wurden von SARS-CoV- 2-Virus infiziert und es gäbe keine Toten. Damit gehöre die Infektionsrate in Vietnam zu der niedrigsten Gruppe der Welt. Dies sei der Entschlossenheit des ganzen politischen Systems in der Bekämpfung der Epidemie zu verdanken. Laut einem Bericht des nationalen Verwaltungsstabs für Vorbeugung und Bekämpfung der Covid-19 kann Vietnam bislang eigene Testkits statt der importierten Produkte aus dem Ausland herstellen. Der Vorteil der vietnamesischen Testkits liegt in dem angemessenen Preis, deren Qualität gleich wie die internationaler Produkte ist.

Mehr zum Thema
Weiteres