Rennen für Kinder in Hanoi 2019 – Hilfe zur Behandlung der Kinder aus schwierigen Verhältnissen

(VOVWORLD) - Das Rennen für Kinder in Hanoi 2019 hat am Sonntag am Thien-Quang-See stattgefunden. 
Rennen für Kinder in Hanoi 2019 – Hilfe zur Behandlung der Kinder aus schwierigen Verhältnissen - ảnh 1Beim diesjährigen Rennen wurden umgerechnet fast 47.000 Euro für Kinder aus schwierigen Verhältnissen und mit Herzkrankheit oder Krebs gesammelt. (Foto: Laodongthudo.com.vn)

Das ist ein jährliches Rennen, das von der vietnamesisch-kanadischen Freundschaftsgesellschaft, der kanadischen Botschaft, der Union der Freundschaftsgesellschaften von Hanoi, dem Fonds VinaCapital und Manulife Vietnam organisiert wird. Am Rennen beteiligen sich Botschafter und Vertreter der Botschaften in Hanoi, vietnamesische Prominente und Sportler mit Meistertiteln der SEA Games.

Botschafterin Nguyen Phuong Nga, die Vorsitzende der Union der vietnamesischen Freundschaftsgesellschaften, betonte, dieses Rennen habe große soziale und humanitäre Bedeutung. Es schaffe Vertrauen und Hoffnung für Kinder aus schwierigen Verhältnissen und kranke Kinder.

„Dieses Rennen ist nicht nur eine schöne Handlung der Gemeinschaft, um eine gute Gesellschaft mit voller Liebe aufzubauen, sondern schafft auch ein schönes Image der Bewohner der Hauptstadt für internationale Freunde. Das ist ein Beweis für die Freundschaft zwischen dem Volk Hanois sowie Vietnams und dem kanadischen Volk.“

Mehr zum Thema
Weiteres