Russland verpflichtet sich, gemeinsam mit Syrien das syrische Land zu schützen und wiederaufzubauen

(VOVWORLD) - Russlands Präsident Wladimir Putin und sein syrischer Amtskollege, Bashar Al Assad, haben anlässlich des 75. Jahrestags der Aufnahme der diplomatischen Beziehung zwischen beiden Ländern Glückwunschtelegramme ausgetauscht. 
Russland verpflichtet sich, gemeinsam mit Syrien das syrische Land zu schützen und wiederaufzubauen - ảnh 1

Russlands Präsident Wladimir Putin (r.) und sein syrischer Amtskollege Bashar Al Assad bei einem Treffen in Sotschi im November 2017. (Foto: AFP/VNA)

Darin bekräftigte Putin, Russland werde Syrien weiterhin bei der Verteidigung sowie beim Wiederaufbau des Landes unterstützen. Mit den gemeinsamen Anstrengungen beider Länder werde der Kampf gegen den Terrorismus in Syrien erfolgreich zu Ende gehen, glaubt der Kremlchef. Syriens Präsident Bashar Al Assad betonte seinerseits die Wichtigkeit, die Beziehungen mit Russland in allen Bereichen voranzutreiben. Er würdigte die Militär-Hilfe Russlands und bekräftigte, dass Russland einen effektiven Beitrag zum Anti-Terror-Kampf in Syrien geleistet habe.

Mehr zum Thema
Weiteres