Staatspräsident Truong Tan Sang führt seine Arbeit in der Provinz Nghe An fort

Staatspräsident Truong Tan Sang führt seine Arbeit in der Provinz Nghe An fort - ảnh 1
Staatspräsident Truong Tan Sang trifft Beamte und Soldaten der Militärzone 4 in Nghe An. (Foto: Viet Lam)

(VOVworld) – Während seiner Dienstreise in die zentralvietnamesische Provinz Nghe An hat Staatspräsident Truong Tan Sang das Programm zur Neugestaltung ländlicher Räume in der Gemeinde Nghi Lien überprüft. 
Nghi Lien ist eine der Hauptgemeinden bei der Durchführung dieses Programms, die im Norden der Stadt Vinh liegt. Beim Treffen mit Vertretern der Behörde und der Bewohner von Nghi Lien betonte der Staatspräsident, dass die Partei und der Staat der Neugestaltung ländlicher Räume weiterhin Aufmerksamkeit schenken. Sang sagte, er hoffe, dass andere Gemeinden Nghi Lien als Vorbilder bei dem Programm betrachten.

Am selben Tag traf  der Staatspräsident auch Beamte und Soldaten der Militärzone 4. Sie hätten dazu beigetragen, die Strategie zum Aufbau und zur Verteidigung des Landes umzusetzen, lobte Sang. Zugleich forderte der Staatspräsident die bewaffneten Streitkräfte der Militärzone 4 dazu auf, aktiver und kreativer im Training zu sein, um die Kampfbereitschaft zu zeigen sowie den Parteiaufbau in der Armee gut durchzuführen. 

Weiteres