Start des Schreibwettbewerbs “Ich bin freiwillig”

(VOVWORLD) - Das vietnamesische Rote Kreuz hat am Montag in Hanoi den Schreibwettbewerb “Ich bin freiwillig” 2019 gestartet. 
Start des Schreibwettbewerbs “Ich bin freiwillig” - ảnh 1 Der Start des Schweibwettbewerbs "Ich bin freiwillig". (Foto: baonhandao.vn)

Anlass ist der bevorstehende Jahrestag der internationalen Freiwilligen am 5. Dezember. Beiträge für den Wettbewerb sind Porträs über Menschen oder Verdienste eines Menschen, einer Gruppe sowie eines Unternehmens. Auch Freiwillige, die gute Erinnerungen über ihre Wohlfahrt haben, können ihre Beiträge zum Wettbewerb schicken. Die Beiträge können zwischen dem 5. Dezember 2019 und dem 20. April 2020 eingeschickt werden. Die Preisvergabe findet am 8. Mai 2020 statt. Dazu der stellvertretende Vorsitzende des vietnamesischen Roten Kreuzes, Nguyen Hai Anh.

“Das Motto zum Jahrestag der internationalen Freiwilligen heißt Freiwillige für die Zukunft der Integration. Jeder Beitrag und jeder Freiwillige sind eine Blume, die das Leben verschönert und eine schöne Aktion weiter verbreitet. Die humanitären Werte sollen bei der Gemeinschaft ankommen und humanitäre Aktionen landesweit umgesetzt werden.”

Zwei Freiwilligengruppen des vietnamesischen Roten Kreuzes der vietnamesischen Post und der Gruppe “Herbst und die Freunde” wurden vorgestellt.

Mehr zum Thema
Weiteres