Taifun Hagibis: Die Zahl der Toten steigt, stärkster Wirbelsturm in der Geschichte Japans

(VOVWORLD) - Nach Angaben der Beamten in Japan sind mindestens elf Menschen bei dem Wirbelsturm Hagibis mit der größten Regenmenge in der Geschichte ums Leben gekommen. 
Taifun Hagibis: Die Zahl der Toten steigt, stärkster Wirbelsturm in der Geschichte Japans - ảnh 1 Die Überschwemmung in der Präfektur Nagano wegen des Taifuns Hagibis am 13. Oktober. (Foto: Kyodo/VNA) 

Derzeit wurde die Warnung vor Regen und Überschwemmung in der Region Kanto und in den umliegenden Gebieten der Hauptstadt Tokio aufgehoben, die aber in den weiteren nördlichen Gebieten aufrechterhalten wird, nachdem der Wirbelsturm Hagibis auf die Hauptstadt traf. Mehr als sechs Millionen Menschen wurden evakuiert, nachdem Hagibis seit Jahrzehnten den stärksten Regen und Wind gebracht hat. Etwa 120 Menschen wurden verletzt. Über 270.000 Haushalte haben Stromausfall. 

Mehr zum Thema
Weiteres