U-23-Fußballnationalmannschaft Vietnams erreicht zweiten Platz der U 23-Asienfußballmeisterschaft

(VOVWORLD) - Die vietnamesische U-23-Fußballnationalmannschaft hat im Finalspiel der U-23-Asienfußballmeisterschaft im chinesischen Stadion Zhangzhou gegen die Mannschaft Usbekistans 1-2 verloren. 
U-23-Fußballnationalmannschaft Vietnams erreicht zweiten Platz der U 23-Asienfußballmeisterschaft - ảnh 1 Die vietnamesischen Spieler.

Das Spiel fand unter rauen Wetterbedingungen statt. Der dichte Schnee hat die Fähigkeit der Spieler beeinträchtigt.

Dass die U-23-Fußballnationalmannschaft den zweiten Platz der U 23-Asienfußballmeisterschaft gewann, ist einen historischen Punkt der vietnamesischen Fußballs. Die vietnamesischen Fußballspieler haben erfolgreich gekämpft und mehrere starke Mannschaften in der Region besiegt, um erstmals ins Finale zu kommen. 

Am Sonntag wird die vietnamesische Mannschaft nach Hanoi zurückkehren. Am Abend des selben Tags findet im Stadion My Dinh ein Empfangszeremonie statt.

Mehr zum Thema
Weiteres