Verbesserung der Strategie zur Förderung der vietnamesischen Jugendlichen

Verbesserung der Strategie zur Förderung der vietnamesischen Jugendlichen - ảnh 1
Vietnam will die Rolle der Jugendlichen weiterhin verstärken.



(VOVworld) – In Hanoi ist am Mittwoch eine Konferenz zur Verbesserung der Strategie zur Förderung der vietnamesischen Jugendlichen bis 2020 abgehalten worden. Organisiert wurde sie vom Innenministerium des und von der Uno in Vietnam. Diese Strategie, in der es darum geht, den Jugendlichen schrittweise bessere Möglichkeiten der Entfaltung zu bieten, wurde vor einem Jahr ins Leben gerufen. Einigen Teilnehmern zufolge haben jedoch einige Inhalte der Praxis noch nicht entsprochen. Diese wurden bisher nicht einheitlich und kreativ bearbeitet. Auch seien einige Ziele der Strategie den Voraussetzungen zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung nicht angepasst. Neue Regelungen zur Förderung der Jugendlichen müssten vor allem in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Arbeitsbeschaffung erarbeitet werden, hieß es während der Konferenz. 

Mehr zum Thema
Weiteres