Verbraucherpreisindex Vietnams im Oktober wächst am niedrigsten seit fünf Jahren

(VOVWORLD) - Die vietnamesische Statistik-Behörde hat am Donnerstag die Gründe für das niedrige Wachstum des Verbraucherpreisindex (CPI) bekanntgegeben.
Verbraucherpreisindex Vietnams im Oktober wächst am niedrigsten seit fünf Jahren - ảnh 1 (Foto: VOV)

Demnach sei die Änderung der Preise der Dienstleistungen in der Erziehungsbranche nach einem Fahrplan auf das niedrige CPI-Wachstum im Oktober zurückzuführen, um den Marktpreis und die Auswirkungen des Unwetters in Zentralvietnam anzupassen.

Dem Statistikamt zufolge stiegen die Preise im Vergleich gegenüber dem September von sechs auf elf Warengruppen und Hauptverbraucherdienstleistungen. Der Preis von Getränken, Tabak, Textilien und Schuhen stieg leicht. Der Preis von Baumaterialien stieg um 0,29 Prozent. Gesunken ist der Preis von Lebensmitteln, im Verkehrswesen sowie in der  Unterhaltung und im Tourismus.

Mehr zum Thema
Weiteres