Verstärkung der Bildungszusammenarbeit zwischen Vietnam und Myanmar

(VOVWORLD) - Die vietnamesische Botschaft in Myanmar, das vietnamesische Bildungsministerium und das myanmarische Bildungsministerium haben am Montag in Rangun das Vietnam-Myanmar-Bildungsforum veranstaltet. 
Verstärkung der Bildungszusammenarbeit zwischen Vietnam und Myanmar - ảnh 1 Die Teilnehmer des Forums. (Foto: VNA)

Das war ein Anlass für vietnamesische Universitäten, sich den Universitäten und Schulen in Myanmar anzunähern.

Das vietnamesische Bildungsministerium teilte Informationen über Stipendien der vietnamesischen Regierung für Studierende in Kambodscha, Laos und Myanmar seit 2008. Demnach gewährt Vietnam jährlich 60 Stipendien für Studierende aus diesen drei Ländern, damit sie in führenden Universitäten Vietnams studieren können.

Myanmarische Delegierte stellten Fragen über Formalitäten, Fächer und Studienprogramme der vietnamesischen Universitäten. Sie wünschen sich, dass vietnamesische Investoren in Myanmar in diesem Bereich investieren.

Mehr zum Thema
Weiteres