Vier Absagen des Formel-1-Rennens wegen Covid-19

(VOVWORLD) - Das Formel-1-Rennen ist auch von Covid-19 finanziell stark betroffen. 
Vier Absagen des Formel-1-Rennens wegen Covid-19 - ảnh 1

Vier Rennen in Melbourne in Australien, in Bahrain, in Hanoi (Vietnam) und in Shanghai in China wurden wegen Covid-19 abgesagt. Es ist auch nicht ausgeschlossen, die Rennen in Holland und in Spanien nicht zu veranstalten. Nach jüngsten Abrechnungen einer vertrauten Zeitung in Großbritannien verliere die Firma von Formel-1-Rennen durch die Nichtaustragung in Shanghai etwa zehn Milliarden Euro. Sie müsste wegen den Werbungskosten bis zu 40 Milliarden Euro entschädigen. Sie hofft sehr auf die Austragung des Formel-1-Rennens am 21. bis 25 April in Monaco.

Mehr zum Thema
Weiteres