Vietnam bereitet sich auf neue Siege vor

(VOVWORLD) - Die Volksarmee Vietnams verstärkt die Militärzusammenarbeit mit Nachbarländern und ASEAN-Mitgliedsstaaten sowie mit Ländern, mit denen Vietnam die traditionell freundschaftlichen Beziehungen pflegt. 
Vietnam bereitet sich auf neue Siege vor - ảnh 1 Ein Schiff der vietnamesischen Marine besucht die russische Hafenstadt Wladiwostok. (Foto: Hong Pha/ VNA)

Dies bekräftigte der vietnamesische Botschafter in Russland, Ngo Duc Manh in seinem Artikel, der am Freitag in der russischen Zeitung “Unabhängigkeit” veröffentlicht wurde. Dem Botschafter zufolge engagiert sich Vietnam für UN-Friedensmissionen. Vietnam habe Kämpfe für die Unabhängigkeit und Freiheit überlebt. Deswegen achte Vietnam die Souveränität, die Vereinigung, die territoriale Einheit und die Interessen anderer Länder auf der Grundlage der UN-Charta und gemäß dem internationalen Völkerrecht. Vietnam fordere andere Länder auf, die Unabhängigkeit und die nationalen Interessen Vietnams zu respektieren. Vietnam unterstütze die Beseitigung der territorialen Streitigkeiten durch friedliche Maßnahmen und gemäß dem internationalen Völkerrecht.

Die Feier zum 75. Gründungstag der vietnamesischen Volksarmee sei eine Gelegenheit, um die effiziente Zusammenarbeit zwischen Vietnam und Russland zu erinnern. Bei den Kämpfen für die Unabhängigkeit des Volkes sowie bei dem Aufbau, der Erneuerung und der Verteidigung des Landes habe Vietnam die geistige und materielle Unterstützung der ehemaligen Sowjetunion und Russlands bekommen.

Mehr zum Thema
Weiteres