Vietnam siegt im Fechtfinale gegen Thailand

(VOVWORLD) - Der vietnamesische Tennisspieler Ly Hoang Nam hat am Freitag im Final gegen seinen Landmann Daniel Cao Nguyen gewonnen.
Vietnam siegt im Fechtfinale gegen Thailand - ảnh 1 Ly Hoang Nam (r.) erzielt Goldmedaille in Tenis. (Foto: thethaovanhoa.vn)

Für den vietnamesischen Sport war die Goldmedaille im Tennis eine historische Sensation. Weitere Goldmedaillen gingen an Nguyen Thi That im Radsport, Truong Thi Phuong im 500-Meter-Lauf, an Le Anh Tai im Judo und an die vietnamesische Fechtmannschaft.

Vietnamesische Sportler erwarten an diesem Freitag weitere Medaillen im Schwimmen, Fechten, Langstrecken-Radrennen, Judo, Kajakfahren und Tennis.

Bis 17 Uhr des Freitags erreichte die vietnamesische Sportdelegation 37 Gold-, 40 Silber- und 50 Bronzemedaillen. Damit steht Vietnam vorübergehend am 3. Rang der Länderwertung.

Mehr zum Thema
Weiteres