Vietnam und die USA verhandeln online, um COVID-19-Krise zu überwinden

(VOVWORLD) - Unternehmer aus Vietnam und den USA haben am Mittwoch eine Online-Konferenz abgehalten.
Vietnam und die USA verhandeln online, um COVID-19-Krise zu überwinden - ảnh 1 Die USA sind drittgrößter Handelspartner Vietnams. (Foto: nhandan.com.vn)

Sie tauschten Erfahrungen bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie aus und diskutierten über eine mögliche Zusammenarbeit, um die Schwierigkeiten wegen der COVID-19-Pandemie zu überwinden.

Der vietnamesische Botschafter und Leiter der vietnamesischen Delegation bei den Vereinten Nationen (UNO), Dang Dinh Quy lobte die Bemühungen der Unternehmer beider Länder, die Handelsbeziehungen nach der Krise fortzusetzen. Unternehmer beider Länder, die während der COVID-19-Pandemie, gewachsen seien, seien Helden. Sie trugen große Beiträge zur Verstärkung der Normalisierung der bilateralen Beziehungen bei. Die Krise bringt auch die Chance, den Unternehmen beider Länder, noch mehr Erfolge zu erreichen und die bilateralen Beziehungen auf ein neues höheres Niveau zu erzielen.

Mehr zum Thema
Weiteres