Vietnamesische Kulturveranstaltung im britischen Newhaven

(VOVWORLD) - Am 28. September hat in der Kleinstadt Newhaven im südbritischen Sussex ein Kulturereignis namens “Treffen Vietnam in Newhaven” stattgefunden. 
Vietnamesische Kulturveranstaltung im britischen Newhaven - ảnh 1Die Ha Long-Bucht ist eines der attraktivsten Reiseziele in Vietnam. (Foto: truyenhinhdulich.vn)
Organisatoren waren die vietnamesische Botschaft in Großbritannien und Behörden von Newhaven. Die Besucher der Veranstaltung haben die Möglichkeit, das Land, die Geschichte, die Kultur und die Menschen Vietnams durch eine Serie von Fotos des von der UNESCO anerkannten materiellen und immateriellen Kulturerbes Vietnams kennenzulernen und gleichzeitig vietnamesische traditionelle Gerichte zu genießen. In seiner Rede zeigte sich der vietnamesische Botschafter in Großbritannien, Nguyen Hoang Long, überzeugt, dass sich die strategische Partnerschaft zwischen Vietnam und Großbritannien weiter entwickeln werde, insbesondere im Hinblick auf den 50. Jahrestag der Aufnahme ihrer diplomatischen Beziehung im Jahr 2023 mit sinnvollen Tätigkeiten.
Mehr zum Thema
Weiteres