Vietnamesische Spitzenpolitiker besuchen Ho Chi Minh-Mausoleum in Hanoi

(VOVWORLD) - Die vietnamesischen Spitzenpolitiker haben am Freitag das Ho Chi Minh-Mausoleum in Hanoi besucht. 
Vietnamesische Spitzenpolitiker besuchen Ho Chi Minh-Mausoleum in Hanoi - ảnh 1 Spitzenpolitiker Vietnams besuchen Ho Chi Minh-Mausoleum.

Anlass ist der bevorstehende Nationalfeiertag am 2. September. Premierminister Nguyen Xuan Phuc, Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan und der Vorsitzende der vaterländischen Front Vietnams Tran Thanh Man waren unter anderen dabei. Sie legten einen Blumenkranz vor dem Mausoleum mit der Schrift “dem großen Präsidenten Ho Chi Minh und seinen Verdiensten für ewig zu verdanken.” nieder.

Sie besuchten und legten anschließend einen Blumenkranz am Denkmal der gefallenen Soldaten nieder. Delegationen der verschiedenen Ministerien und Provinzen des Landes besuchten anschließend das Ho Chi Minh Mausoleum und das Denkmal der gefallenen Soldaten und legten einen Blumenkranz zum Ehren des Präsidenten Ho Chi Minh und der gefallenen Soldaten nieder.

Mehr zum Thema
Weiteres