Zwei Szenarien für Wirtschaftswachstum Vietnams 2020

(VOVWORLD) - Der Minister für Planung und Investition Nguyen Chi Dung hat dem Parlament einen zusätzlichen Bericht über die Umsetzung des sozialen und wirtschaftlichen Plans 2019 und 2020 vorgelegt. 
Zwei Szenarien für Wirtschaftswachstum Vietnams 2020 - ảnh 1(Symbolbild: Thoibaokinhte.vn)

Es gibt demnach zwei Szenarien für das Wirtschaftswachstum Vietnams 2020.

Das erste Szenario: Vietnam hat in der zweiten Hälfte April die Epidemie und die Länder, die wichtige Handels- und Investitionspartner Vietnams sind, im dritten Quartal 2020 weitgehend unter Kontrolle. Dann kann sich das Bruttoinlandsprodukt schätzungsweise um 4,4 bis 5,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erhöhen. Das heißt 1,6 bis 2,4 Prozentpunkte niedriger als das gesetzte Ziel.

Das zweite Szenario: Vietnam hat die Epidemie in der zweiten Hälfte April und die Länder, die wichtige Handels- und Investitionspartner Vietnams sind, im vierten Quartal 2020 weitgehend unter Kontrolle, dann kann sich das Bruttoinlandsprodukt schätzungsweise um 3,6 bis 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erhöhen. Das heißt 2,4 bis 3,2 Prozentpunkte niedriger als das gesetzte Ziel.

Mehr zum Thema
Weiteres