Die Personalarbeit spielt eine bedeutsame Rolle

(VOVWORLD) - Am 26. April hat KPV-Generalsekretär und Staatspräsident Nguyen Phu Trong einen Artikel auf öffentlichen Medien veröffentlicht, in dem er die Vorbereitung auf das Personal für den kommenden Parteitag hervorgehoben hat. Es könnte den Erfolg des Parteitags der Kommunistischen Partei Vietnams garantieren, hieß es. In diesem Schreiben hat er außerdem die wichtigen Fragen bei der Personalarbeit genannt. 
Die Personalarbeit spielt eine bedeutsame Rolle - ảnh 1 Die Landeskonferenz für die Personalarbeit. (Foto: VOV)

Laut dem KPV-Generalsekretär und Staatspräsident Nguyen Phu Trong ist der 13. Parteitag ein wichtiger Meilenstein, der die Zukunft orientiert, die ganze Partei, das ganze Volk bei der Erneuerung und der schnellen, nachhaltigen Entwicklung des Landes motiviert. Das sei zudem der Zeitpunkt zur Übertragung der Generationen der Kommunistischen Partei Vietnams.

Aufforderung für die Personalarbeit

KPV-Generalsekretär und Staatspräsident Nguyen Phu Trong betonte, am wichtigsten sei es, dass die Aufforderung zur Auswahl des Zentralkomitees der KPV bestimmt werden sollte, das aus dem Politbüro, dem Sekretariat und den hochrangigen Leitern der Partei besteht. Demnach sollte das Zentralkomitee eine solidarische, starke und transparente Einheit sein, die hohe Einigung für den Geist und Handlung, standhaften politischen Willen, gute Moral, Standhaftigkeit für das Ziel der unabhängigen Nation und des Sozialismus, strategische Perspektive, Intellekt und Denkweise für Innovation haben. Die ZK-Mitglieder sollten vorbildlich bei der Kampfbereitschaft und der Disziplin sein. Sie sollten sich ferner eng mit dem Volk verbinden, könnten die Solidarität und die Übereinstimmung in der ganzen Partei, im ganzen Volk mobilisieren und sind vertrauenswürdig und fähig, das Land in der neuen Entwicklungsphase zu leiten.

Das KP-Zentralkomitee der 13. Legislaturperiode sollte quantitative und angemessene Struktur haben, um die umfassende Führung zu garantieren. Die Zahl der ZK-Mitglieder in wichtigen Positionen, Regionen und Bereichen sollte vermehrt werden, die Vererbung, Stabilität, Reform und kontinuierliche Entwicklung zu garantieren. Die Einführung des Personals sollte im Allgemein der Planung entsprechen, die Regeln und Kriterien einhalten, die Verantwortung, die Demokratie, die Transparenz und Objektivität bei der Empfehlung und Auswahl der Mitglieder für das KP-Zentralkomitee, das Politbüro, das Parteisekretariat und andere hochrangige Positionen in der Partei und im Staat gewährleisten. Der politische Willen, die Moral, die Lebensweise, die allgemeine Qualifikation, die Vertrauenswürdigkeit und die Effizienz bei der Arbeit gelten als grundsätzliche Kriterien, um gute Mitglieder auszuwählen und entsprechende Aufgaben zu beauftragen.

Die Mitglieder des KP-Zentralkomitees sollten Vorbilder der Partei bezüglich des politischen Willens und der Moral sein. Sie sollten tief patriotisch sein, einen stabilen politischen Willen haben und absolut treu mit dem Marxismus, Leninismus, der Ideologie von Ho Chi Minh, dem Grundsatzprogramm und den Richtlinien der Partei, der Verfassung des Staates und dem Interesse der Nation sein. Sie sollten vorbildlich bei Befolgung der Ethik der Partei, der Gesetze des Staates sein, die Handlungsinitiative und den Unternehmungsgeist haben. Sie seien verantwortungsvoll, eng mit dem Volk verbunden und fähig, sich mit den Schwierigkeiten und Herausforderungen zu konfrontieren. Sie seien sich bewusst, die Solidarität in der Partei zu schützen, ernsthaft die von der Partei beauftragten Aufgaben zu erfüllen, besonders das Prinzip des demokratischen Zentralismus und das Einhalten der Kritik und der Selbstkritik. Darüber hinaus sollten sie Intellekt, strategische Denkweise und umfassendes Wissen haben, um sich an der Entscheidung der Richtlinien und der Politik zu beteiligen. Sie sollten in der Lage sein, die Pläne zu konkretisieren, erfolgreich die Umsetzung der Richtlinien, der Politik und der Aufgaben der Partei, der Strategie des Landes zu leiten.

Unsere Verantwortung

Nach Meinungen des KPV-Generalsekretärs und des Staatspräsidenten Nguyen Phu Trong ist die Vorbereitung des Personals für den 13. Parteitag die wichtigste Aufgabe des ganzen politischen Systems. Die zuständigen Behörden wie das Politbüro und das KP-Zentralkomitee sollten sich gewissenhaft darauf vorbereiten und diese Vorbereitung als besondere Aufgabe zu betrachten, die für die Partei, das politische System und die Entwicklung des Landes lebenswichtig sei. Jede Behörde, jede Provinz und jeder Beamte, die sich unmittelbar an dieser Vorbereitung beteiligen, sollten sich selbstbewusst und völlig dafür einsetzen, die Interessen der Partei, des Staates und der Bevölkerung über alles zu stellen.

Zum Schluss betonte der Partei- und Staatschef, unsere Ziele und Verantwortung seien, ein starkes KP-Zentralkomitee, ein starkes Politbüro und ein starkes solidarisches Sekretariat aufzubauen, damit sie dem Oberhaupt helfen können sowie die ruhmreichen aber auch schwierigen Aufgaben übernehmen. Demnach könnten sie die Kommunistische Partei Vietnams transparent und stark gestalten, das Land Vietnam entwickelter aufbauen und dem Volk Wohlstand und Glück bringen. 

Mehr zum Thema
Weiteres