Mekongdelta lockt Investoren im Bereich Logistik an

Montag, 9. Januar 2017 - 19:35:52

mekongdelta lockt investoren im bereich logistik an hinh 0
Vizepremierminister Vuong Dinh Hue auf der Konferenz. (Foto: VNA)

(VOVworld) – Am Montag haben das Industrie- und Handelsministerium, die Verwaltungsabteilung für Südwesten und der Verein der Logistikdienstleister eine Konferenz zur Investitionsförderung in der Stadt Can Tho abgehalten. Dabei äußerte Vizepremierminister Vuong Dinh Hue den Wunsch, dass zukünftig viele neue Unternehmen im Bereich Logistik im Mekongdelta investieren. Er schlug den Provinzen im Mekongdelta vor, den administrativen Betreuungsapparat transparent aufzubauen sowie den Unternehmen günstige Bedingungen anzubieten. Dadurch könnten sie einen Durchbruch bei der Anlockung von Investitionen schaffen und die nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung garantieren. Der Vizepremierminister forderte die betroffenen Ministerien dazu auf, die Entwicklung der Logistikdienstleistungen zu fördern und alle Kräfte aus dem In- und Ausland für diesen Service zu mobilisieren. Auf der Konferenz diskutierten die Teilnehmer über die sozialwirtschaftliche Lage, die Infrastruktur für Logistik, das Potenzial sowie die Perspektive sowie Schwierigkeiten, wenn man in den Bereich Logistik im Mekongdelta investiert. Laut einer Prognose werden bis 2030 rund 66 bis 71 Tonnen Waren pro Jahr in den Häfen im Mekongdelta verladen. Aus diesem Anlass unterzeichneten Investoren aus dem In- und Ausland ein Memorandum of Understanding für die Kooperation mit den zuständigen vietnamesischen Behörden.