Vietnam ist ein aktives Mitglied der Frankophonie

Montag, 20. März 2017 - 16:17:14


vietnam ist ein aktives mitglied der frankophonie hinh 0
Staatspräsident Tran Dai Quang hielt Rede bei dem Gipfeltreffen der Frankophonie in Hanoi. (Foto: VNA)


(VOVworld) – Am Montag ist der Internationale Tag der Frankophonie in 84 Mitgliedsstaaten und Beobachterstaaten der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF) mit 1500 Veranstaltungen gefeiert worden. Mit dem Thema „Ich liebe und ich teile“ soll der Internationale Tag der Frankophonie Veranstaltungen für die Jugendlichen fördern.

In Vietnam organisierte das Büro für die Asien-Pazifik-Region der OIF  gemeinsam mit den betroffenen Ministerien, Branchen und Universitäten zahlreiche Aktivitäten in ganz Vietnam. Vietnam hat zahlreiche Beiträge zur Entwicklung der globalen Werte der OIF geleistet. Die steigende Anzahl der Menschen, die französisch sprechen, zeigt die aktive Rolle Vietnams bei der Entwicklung der französischen Sprache.  

Die Internationale Tag der Frankophonie in diesem Jahr hat eine wichtige Bedeutung, da er den 20. Jahrestag der Veranstaltung des 7. Gipfeltreffens der Frankophonie in Hanoi markiert. 

Briefkastensendung vom 29.03.2017

Briefkastensendung vom 29.03.2017

(VOVworld) - Antwort auf die Frage von Kurt Przystupa aus Duisburg über die Bevölkerungsentwicklung und von Dieter Sommer aus Eisleben über die Rentensystem in Vietnam.

mehr

Schweizer Caritas unterstützt Kinder mit Behinderungen in Ha Giang

Schweizer Caritas unterstützt Kinder mit Behinderungen in Ha Giang

(VOVworld) –Caritas Schweiz ist eines der weltweiten 164 Mitglieder der internationalen Caritas. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin, den armen sowie benachteiligten Menschen auf der Welt zu helfen. Caritas Schweiz...