Oberschule An Lac Thon fördert die Liebe zur Wissenschaft

(VOVworld) – Bereits während der Schulzeit fördern viele Schüler der Oberschule An Lac Thon des Kreises Ke Sach der südvietnamesischen Provinz Soc Trang viele praktische und effektive Initiativen für den Umweltschutz. Diese Initiativen werden sehr geschätzt und haben viele Preise bei Wettbewerben im In- und Ausland gewonnen.

 

Oberschule An Lac Thon fördert die Liebe zur Wissenschaft - ảnh 1
Die Oberschule An Lac Thon in der südvietnamesischen Provinz Soc Trang.

 

Wie kann man die eisgekühlten Wasserflaschen weiterhin kühlen, wenn man sie transportieren möchte? Diese Frage hat eine Gruppe von drei Schülerinnen La Ngoc My, Nguyen Thi Hao und Le Ngoc Hanh Nhi aus der Oberschule An Lac Thon beschäftigt. Sie hatten die Idee, umweltfreundliche Kühltaschen zu entwerfen. Aus einer Art Schaumstoff und Fetzen von Stoff haben diese drei Schülerinnen eine Kühltasche in Form einer Wasserflasche mit Kordelzug genäht. Diese Kühltasche kann ungefähr bis zu 98 Prozent der ursprünglichen Temperatur halten. Dazu sagt die Siebtklässlerin Le Ngoc Hanh Nhi:

„Ich habe gemerkt, dass die Schüler aufgrund der Hitze gerne kaltes Wasser trinken. Wenn sie eine eisgekühlte Wasserflasche kaufen, bekommen sie eine Plastiktüte zum Tragen, die später weggeworfen wird und damit zur Umweltverschmutzung beiträgt. Wir wollen dieses Problem lösen.“

Eine andere umweltfreundliche Erfindung der Schüler der Oberschule An Lac Thon ist ein biologisches Insektizid. Aufgrund der Tatsache, dass viele Bauern chemische Insektizide benutzen, die die Umwelt und die Gesundheit der Menschen gefährden, haben die Schüler ein biologisches Insektizid aus Naturmaterialien, wie beispielsweise wilden Heilpflanzen und Derris elliptica, hergestellt. Die Herstellung des biologischen Insektizids sei einfach und kostengünstig, bringe aber gleichzeitig eine gute wirtschaftliche Effektivität und passe sich an den heutigen Trend an, freut sich Nguyen Minh Tuong, ein Mitglied der Gruppe, die sich mit dem biologischen Insektizid beschäftigt:

„Die Beteiligung an der wissenschaftlichen Forschung ist sehr interessant, da wir sowohl Kenntnisse aus dem Unterricht als auch Erfahrungen aus der Praxis anwenden können. Durch die Medien wissen wir, dass sich die Umweltverschmutzung und Erderwärmung zunehmend verschlechtern. Mit unserer Erfindung wollen wir die Botschaft senden, dass alle Menschen die Umwelt für ein grünes, sauberes und schönes Leben schützen sollen.“

Durch praktische Experimente kann das biologische Insektizid bis zu 90 Prozent der Insekten vernichten. Auch Lebensmittelhygiene wird damit garantiert.

Die Kühltasche und das biologische Insektizid der Lehrer und Schüler der Oberschule An Lac Thon haben den zweiten und dritten Preis des Wettbewerbs „Preis für grüne Initiativen“ gewonnen, der von der Generaldirektion für Umwelt und dem Kommunistischen Jugendverband Ho Chi Minh veranstaltet wurde. Nguyen Ngoc Hai ist Biologielehrer der Oberschule An Lac Thon. Er hat seine Schüler bei der Forschungsarbeit unterstützt:

„Von mehr als 1400 Beiträgen des Wettbewerbs haben zwei Beiträge meiner Schüler Preise gewonnen. Sie haben sich viel Mühe gegeben, von der Ideenfindung bis hin zur Realisierung. Die Ermutigung des Schulrektors hat meine Leidenschaft für die Forschung geweckt. Ich war sehr interessiert an den Hinweisen meiner Schüler bei der Forschungsarbeit, weil sie viele praktische Ideen hatten und die Themen erweitert haben.“

Die 33 Jahre alte Oberschule An Lac Thon nimmt bereits seit 13 Jahren an Wettbewerben für wissenschaftliche Forschungen und Innovation der Provinz, des Landes und der Welt teil. Bislang haben sich neun Schülergruppen von An Lac Thon an wissenschaftlichen Forschungen beteiligt, deren zahlreiche Initiativen von den Lehrern geschätzt und unterstützt wurden. Neben den beiden jüngsten Preisen erhielt die Oberschule An Lac Thon 60 weitere Preise von Wettbewerben im In- und Ausland. Einige Ideen wurden in die Praxis umgesetzt und im ganzen Kreis Ke Sach realisiert.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres