Die Volksgruppe der Ba Na bewahrt das traditionelle Brokatweben

(VOVWORLD) - Seit vielen Jahren hat die Volksgruppe der Ba Na in der Gemeinde Glar des Kreises Dak Doa, in der zentralvietnamesischen Provinz Gia Lai ihr traditionelles Brokatweben bewahrt und weiter entwickelt. Früher hatte jede Familie der Ba Na diesen Beruf ausgeübt, der nun aber in einer Genossenschaft für Landwirtschaft und Brokatweberei der Gemeinde Glar ausgeübt wird. Die Aufrechterhaltung dieses traditionellen Berufes hilft den Ba Na dabei, ihre einzigartigen Kulturwerte zu bewahren und zu fördern. 
Die Volksgruppe der Ba Na bewahrt das traditionelle Brokatweben - ảnh 1 Das traditionelle Brokatweben der Ba Na in Gia Lai. (Foto: Hong Diep/ VNA)

Die Webstühle der Familien der Volksgruppe der Ba Ba, werden nach einer langen Zeit der Vergessenheit nun wiederbelebt. Seit zehn Jahren versammeln sich während der Freizeit die Frauen der Ba Na am Webstuhl, um gemeinsam Stoffe zu weben. Unter den geschickten Händen haben sie einzigartige Motive auf Kostüme, Schals oder traditionelle Gürtel der Ba Na gewebt. Mlop in der Gemeinde Glar sagt, dass sie bereits vor 20 Jahren auf die Idee gekommen seien, das Brokatweben wiederzubeleben. Mit ihrem Enthusiasmus wurde die Genossenschaft für Landwirtschaft und Brokatweberei gegründet. Früher haben sie und andere Frauen die Stoffe aus der selbst gepflanzten Wolle, mit Wurzeln, Blättern, Kohle oder Muschelschalen gefärbt. Nun gibt es industrielle Farbstoffe, die die Farbarbeit  erleichtern. Die Produkte der Genossenschaft seien schön und qualitativ, bei denen die Traditionen der Ba Na von der Form der Kostüme bis hinzu Muster bewahrt werden, so Mlop weiter: 

„Das Brokatweben gibt es schon seit langem. Meine Muttter und Schwester können auch weben. Es gab aber eine Zeit, in der unser Beruf in Vergessenheit geraten ist. Ich mag das Weben seit der Kindheit und habe die Produkte seit 27 Jahren verkauft. Als ich Vierklässlerin war, konnte ich gut weben und Wolle spinnen. Nun pflanzen wir keine Baumwolle mehr an und kaufen die Fäden auf dem Markt.“

Zum Zeitpunkt der Gründung der Genossenschaft gibt es in der Gemeinde Glar wenige Haushalte, die Brokat weben. Und die Produkte wurden nur für das Alltagsleben und die Feste der Gemeinschaft benutzt. Anfangs bestand die Genossenschaft lediglich aus 40 Mitgliedern und zwar aus Frauen der Ba Na, die überwiegend Kostüme, Lendenschurze oder Taschen herstellten, sagt Mlop:    

„Die Frauen der Ba Na konnten früher wenig durchs Brokatweben verdienen. Aber sie mochten diesen Beruf sehr. Sie weben in der Freizeit. Ich beschäftige mich mit dem Verkauf der Produkte. Wir verkaufen unsere Produkte in vielen Orten, die umliegenden Provinzen sowie Ho Chi Minh Stadt oder die Stadt Nha Trang.“ 

Die Erfolge der Genossenschaft für Landwirtschaft und Brokatweben der Gemeinde Glar sind der starken Bewegung des Brokatwebens in den Haushalten zu verdanken. Nach zehn Jahren hat sich die Zahl der Mitglieder auf mehr als 300 erhöht, darunter Hngai:

„Ich kann seit der Kindheit weben und habe die Klasse von Mlop besucht. Nun beginne ich zu unterrichten. Ich wünsche mir, dass ich mehrere Klassen für die Minderheitsvölker öffnen und mehrere Muster für die Produkte entwerfen kann.“

Bislang hat die Genossenschaft vier Trainingskurse für die Mitglieder veranstaltet. Jeder Kurs dauere drei Monate, der die Fähigkeit von 200 Mitgliedern verbessert habe, sagt Mlop:

„In den jüngsten Jahren hat sich das Weben sehr entwickelt. Während der Sommerferien engagieren sich auch die Schüler für das Weben. Wir unterrichten die junge Generation. In jeder Klasse gibt es etwa 30 Teilnehmer. Die Frauen weben hauptsächlich in der Freizeit, weil sie vom Anbau von Kaffee und Kautschuk leben. Ihr monatliches Einkommen vom Weben beträgt zirka 110 Euro.“

Mehr als 95 Prozent der Bewohner in der Gemeinde Glar sind die Ba Na. Die Entwicklung des Brokatwebens in den Dörfern der Ba Na dient nicht nur der Bewahrung der Kulturidentität dieser Volksgruppe, sondern auch der Armutsminderung. In der vergangenen Zeit hat die Provinz Gia Lai Wettbewerbe des Brokatwebens veranstaltet und die Gründung der Genossenschaften und Vereine für diesen Beruf unterstützt. Dadurch will sie die Volksgruppe der Ba Na bei der Aufrechterhaltung ihres traditionellen Berufs ermutigen.  

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres