Bescheidenheit von Vo Nguyen Giap durch den Blick des Fotografen Tran Hong

(VOVworld) – Zwei Jahre nach dem Tod des Generals Vo Nguyen Giap hat der Journalist, Fotograf Tran Hong, das Fotobuch “Ich mache Fotos von General Vo Nguyen Giap” veröffentlicht. Das sind die Geschichte, die durch Fotos auf 129 Seiten berührend über das Alltagsleben des Generals Vo Nguyen Giap erzählen. Der Arbeitsverlag hat das Fotobuch publiziert.  

Bescheidenheit von Vo Nguyen Giap durch den Blick des Fotografen Tran Hong - ảnh 1
Das Fotobuch “Ich mache Fotos von General Vo Nguyen Giap”. (Foto: VOVOnline)


General Vo Nguyen Giap ist einer der weltweit brillantesten Strategen und legendärer General der vietnamesichen Armee gewesen. Der amerikanische Historiker Cecil Currey hat in seinem Buch “Victory at Any Cost”, übersetzt in etwa “Sieg um jeden Preis”, bewertet, Vo Nguyen Giap könnte mit den brillantesten Strategen seit 2000 Jahren vergliechen werden und sei einer der hervorragendste Menschen aller Zeiten”. Im Vorwort des Fotobuches hat der Vize-Vorsitzende des vietnamesischen Schriftsteller-Verbands, Dichter Tran Dang Khoa geschrieben, es sei ein besonderes Buch. Da Fotos von General Vo Nguyen Giap zu machen, leicht aber auch sehr schwer sei. 

“Es ist leicht, weil der General schon sehr bekannt ist. Ein deutliches Portrait von ihm ohne Auswahl eines Hintergrunds zu machen, ist schon erfolgreich. Aber ein Foto vom General zu machen, ist ebenfalls schwer, weil das Bild von ihm schon im Herzen jedes Bürgers ist. Die Bevölkerung respektiert und liebt ihn und hat sich durch ihre eigene Art und Weise ein Portrait des Generals für sich selbst gemacht. Manchmal nehmen sie das Bild in ihrem Herzen als ein Maßstab, um ein Kunstwerk oder ein fotografisches Werk einzuschätzen.”

Bescheidenheit von Vo Nguyen Giap durch den Blick des Fotografen Tran Hong - ảnh 2
Fotograf Tran Hong. (Foto: VOVOnline)


Tran Hong ist der Journalist der Volksarmee-Zeitung Quan Doi Nhan Dan. Kein Journalist hatte ein Sonderrecht wie Tran Hong. Demnach durfte er Fotos von General Vo Nguyen Giap zu allen Zeiten machen. In seinem Fotobuch hat Autor Tran Hong gewissenhaft und sorgfältig jedes Bild vom General, das er zu verschiedenen Zeiten und Ecken gemacht hatte, gesammelt. Auf 129 Seiten stellt Tran Hong den Lesern unterschiedliche Themen wie das Alltagsleben und die Besuche des Generals Vo Nguyen Giap vor. Alle Fotos im Buch wurden zum ersten Mal veröffentlicht. Die Leser können Fotos über das bescheidene Alltagsleben sehen, die aber auch eine scharfsinnige Botschaft beinhalten. Das Foto, auf dem General Vo Nguyen Giap neben der Statue des Präsidenten Ho Chi Minh steht, zeigt einen vertraulichen und nachdenkenden General. Von diesem Werk erzählt Tran Hong.

“Nach der Arbeit kamen alle nach Hause. Nur ich blieb und sah, dass der General aus seinem Büro heraus kam. Durch die Emotionen auf seinem Gesicht fand ich etwas nicht in Ordnung. Ich vermutete, dass er sich gerade über etwas viel Gedanken machen musste. Als er neben der Statue des Präsidenten Ho Chi Minh ankam, fand ich den Höhepunkt dieser Emotion. Ich machte sofort vier Fotos davon. Als ich das fünfte Foto machte, fing er an zu weinen. Dann konnte ich kein Foto mehr machen, sondern spürte nur ein Mitgefühl.”

Inländische und ausländische Fotografen haben schon zahlreiche einzigartige Werke über den General gemacht. Dichter Tran Dang Khoa sagt, die Einzigartigkeit liege im künstlerischen Wert des Werkes. Auch wenn man den Namen des Generals Vo Nguyen Giap aus dem Foto entbinde, könnte das Foto angesichts seines Hintergrunds, seiner Farbe und vor allem seiner Kunst allein stehen. Aber die bekannten Fotografen haben keine Fotos wie von Tran Hong, weil er immer beim General dabei sein durfte. Dazu Tran Dang Khoa.

“Durch den Blick von Tran Hong sieht der General so eng und freundlich wie ein Mitglied in der Familie aus. Er hat einige besondere Momente in seine Fotos gebracht. Zum Beispiel den Moment, bei dem der General Klavier spielt oder mit seinen Kindern spielt und mit seiner Frau isst. Sie sind sehr berührend. Ich finde das Buch sehr besonders, weil hinter jedem Foto eine interessante Geschichte steckt.”

In seiner Karriere als Fotograf hat Journalist Tran Hong bereits acht Fotosausstellungen über General Vo Nguyen Giap präsentiert. Das ist das erste Mal, dass er ein Fotobuch veröffentlicht. Die Seiten im Fotobuch “Ich mache Fotos von General Vo Nguyen Giap” beinhaltet den eigenen Charakter des Autors. Er mag die Natur und fotografiert die Dinge, was er liebt und empfindet. Das Portrait des Generals Vo Nguyen Giap mit der Bescheidenheit ist seine Liebe zu diesem legendären General.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres