Der französische Premierminister betont das Völkerrecht in der Ostmeer-Frage

Der französische Premierminister betont das Völkerrecht in der Ostmeer-Frage - ảnh 1
Der französische Premierminister Manuell Valls. (Foto: AFP/VNA)


(VOVworld) –Während seines Besuchs in Japan hat der französische Premierminister Manuell Valls vor der Presse die Bedeutung des Völkerrechtes bei den Hoheitsstreitigkeiten im Ostmeer bekräftigt. Er sagte, die See- und Luftfahrtfreiheit sollten absolut respektiert und immer mit den internationalen Gesetzen verbunden werden. Dialoge seien ideale Lösungen für den Territorialstreit. Das sei die Botschaft Frankreichs an alle Anrainerstaaten, sagte er.

 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres