Die vietnamesische Abteilung in den Transkommissionen zwischen Vietnam und Ausländern gründen

Die vietnamesische Abteilung in den Transkommissionen zwischen Vietnam und Ausländern gründen - ảnh 1
Die Sitzung der Transkommission für die Zusammenarbeit zwischen Vietnam und Laos.


(VOVworld) – Der Premierminister hat beschlossen, die vietnamesische Abteilung in den Transkommissionen zwischen der vietnamesischen Regierung und den ausländischen Ländern zu gründen. Demnach wird eine Kommission zwischen den Regierungen entsprechend den internationalen Konventionen gegründet und unter verschiedenen Namen benannt. Darunter sind die Kommission der Regierungen, die Gemischkommission, die Kommission für bilaterale Zusammenarbeit, die Kommission für dienstliche Angelegenheiten und die Kommission für Partnerschaft. Die Aufgaben der vietnamesischen Abteilung besteht darin, dem Premierminister zu helfen, die Zusammenarbeit in allen Bereichen mit Ausländern zu koordinieren und zu fördern. Sie sollte außerdem die schon unterzeichneten internationalen Konventionen und Vereinbarungen umsetzen und eine effiziente Arbeit der Kommission zwischen den Regierungen zu garantieren.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres