KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong besucht die Provinz Lai Chau

KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong besucht die Provinz Lai Chau - ảnh 1
KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong (1.v.l.) und Vertreter der Parteileitung der Provinz Lai Chau. (Foto:VNA)



(VOVworld) - KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong hat die Bergprovinz Lai Chau besucht. Am Freitag hat er  sich mit der Parteileitung der Provinz getroffen. Dabei sagte er, Lai Chau sei eine Bergprovinz im Norden des Landes und habe eine wichtige politische und militärische Position. Er zeigte sich erfreut über die große Änderung der Provinz in den vergangenen Jahren. Er schlug den Provinzverwaltern vor, die Beschlüsse und Pläne der Partei für die Provinz Lai Chau und die Nordwest-Region voranzutreiben.

“Die Provinz soll die hochwertige Land- und Forstwirtschaft fortsetzen. Die Provinz soll die Infrastruktur aufbauen, die Neugestaltung der ländlichen Räume und die Armutsbekämpfung intensiver fortführen. In der Provinz wohnen verschiedene Volksgruppen. Die Solidarität zwischen den Volksgruppen ist sehr gut und soll weiterhin entfaltet werden. Die Provinz soll allerdings auf die nationale und religiöse Arbeit achten und die Drogen-Bekämpfung verstärken.”

Der KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong forderte die Parteileitung der Provinz Lai Chau dazu auf, die Parteigestaltung besser durchzuführen. 

Beim Besuch in der Gemeinde Ban Bo bezeichnete der KPV-Generalsekretär die Potenziale zur sozial-wirtschaftlichen Entwicklung als groß. Die Vorschläge der Gemeinde über die Anziehung von  Investitionen, den Aufbau der Infrastruktur und die Schaffung der Arbeitsplätze seien richtig, sagte er. Die Provinz hat außerdem vorgeschlagen, den Einsatz der Ärzte für die Gemeinde zu verstärken. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres