Premierminister: Gewerkschaften sollen sich um das Interesse der Arbeiter kümmern

Premierminister: Gewerkschaften sollen sich um das Interesse der Arbeiter kümmern - ảnh 1
Premierminister Nguyen Xuan Phuc beim Treffen mit der Arbeitsunion.

 
(VOVworld) – Am Samstag hat Premierminister Nguyen Xuan Phuc mit  Vertretern der Arbeitsunion Vietnams über die Kooperation zwischen der Regierung und der Arbeitsunion im vergangenen Jahr und den Plan für die Zusammenarbeit in diesem Jahr beraten. Der Premierminister bewertete die Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten positiv, die die Entwicklung der Arbeiterklasse fördern kann. Er sagte, es brauche Maßnahmen, um berufliche Kenntnisse der Arbeiter, die Arbeitsproduktivität zu verbessern, sowie die Lohnfrage zu lösen. Er forderte dazu auf, sich besser um die Lebensbedingungen der Arbeiter zu kümmern. Die Kooperation zwischen der Regierung und der Arbeitsunion sollte vorangetrieben werden. 

“Die Verwaltungsbehörden sollten transparent sein. Die Gewerkschaften sollten sich erneuern und die Rechte der Arbeiter effizient schützen. Wir müssen die Nachteile bei der gesellschaftlichen Verwaltung und der wirtschaftlichen Verwaltung der Regierung sowie bei der Arbeit der Gewerkschaften erkennen.”

Er forderte die Provinzen landesweit dazu auf, die Grundstücke zur Verfügung für notwendige Fälle zu stellen, Steuerprivilegien zu überprüfen und das Geld aus verschiedenen Quelle zu mobilisieren. Damit könnten sie die Arbeitnehmer motivieren, in Bauwerke für Arbeiter zu investieren und sich um das Leben der Mitarbeiter zu kümmern.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres