Premierminister Nguyen Xuan Phuc empfängt den deutschen Botschafter

Premierminister Nguyen Xuan Phuc empfängt den deutschen Botschafter - ảnh 1
Premierminister Nguyen Xuan Phuc (r.) und der deutsche Botschafter Christian Berger.



(VOVworld) – Premierminister Nguyen Xuan Phuc hat am Montag den deutschen Botschafter Christian Berger zu seinem Amtsantritt in Vietnam empfangen. Beim Treffen brachte Premierminister Nguyen Xuan Phuc seinen Wunsch zum Ausdruck, dass der Botschafter während seiner Amtszeit effiziente Beiträge zur Vertiefung der Beziehungen zwischen beiden Ländern leisten werde. Beide Länder sollten den Unternehmern die günstigen Bedingungen anbieten, damit sie besser in Wirtschaft und Handel kooperieren. Damit werde das Handelsvolumen zwischen Vietnam und Deutschland bis 2020 auf 15 bis 20 Milliarden US-Dollar ansteigen, sagte der Regierungschef. Zugleich sollte die Zusammenarbeit in Bildung, Berufsbildung, vor allem das Projekt der vietnamesisch-deutschen Universität intensiviert werden. Der Premierminister war einverstanden mit dem Vorschlag des Botschafters, eine vietnamesisch-deutsche Industrie und Handelskammer zu gründen. Die zuständigen vietnamesischen Behörden würden mit deutscher Seite dieses Projekt durchführen, hieß es.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres