Union der vietnamesischen Jugendlichen macht soziale Einrichtungen bekannt

Union der vietnamesischen Jugendlichen macht soziale Einrichtungen bekannt - ảnh 1
Der Sekretär des Jugendverbands Nguyen Phi Long. (Foto: tienphong.vn)

(VOVworld) – Bei der Bekanntgabe der sozialen Einrichtungen zum 60. Gründungstag der Union der vietnamesischen Jugendlichen hat der Sekretär des Jugendverbands Nguyen Phi Long gesagt.

“Zum 60. Gründungstag will die Union der vietnamesischen Jugendlichen weiterhin Personen und Organisationen dazu aufrufen, die Programme für Sozialfürsorge des Jugendverbands finanziell zu unterstützen. In diesem Jahr wollen wir 20 Internate und 60 Schulen für Kinder bauen. Davon werden zehn Schulen mit insgesamt 22 Klassen mit herkömmlicher Technik gebaut. Weitere 26 Schulen werden durch von Japan unterstützte neue Methoden gebaut.”

Seit 2013 haben die Union der vietnamesischen Jugendlichen und der Jugendverband Ho Chi Minh das Programm “Internate für Kinder” und “Schöne Schulen für Kinder” gestartet. Bis heute wurden 27 Internate und 16 Schulen auf Inseln und in entlegenen Bergregionen errichtet. Diese Aktivitäten zielen darauf ab, den Kindern bessere Bedingungen für ihr Lernen zu ermöglichen.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres