UN-Vollversammlung bestätigt António Guterres als neuen UN-Generalsekretär

UN-Vollversammlung bestätigt António Guterres als neuen UN-Generalsekretär - ảnh 1
António Guterres auf einer Pressekonferenz in Portugal am 6. Oktober. (Foto: AFP/VNA)

 (VOVworld) – Der frühere Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks und ehemalige portugiesische Ministerpräsident António Guterres ist von der UN-Vollversammlung zum neuen Generalsekretär der Vereinten Nationen bestimmt worden. Guterres übernimmt das Amt vom Südkoreaner Ban Ki-moon, der Ende des Jahres aus dem Amt ausscheiden wird. In seiner Rede vor der UN-Vollversammlung verpflichtete sich Guterres, alle UN-Mitgliedsländer verantwortungsvoll und entsprechend der UN-Charta zu betreuen. Der Vorsitzende der UN-Vollversammlung und die Vertreter der Länder-Gruppen bei der UNO haben António Guterres zur Wahl als 9. Generalsekretär der UNO beglückwünscht. Der amtierende UN-Generalsekretär Ban Ki-moon würdigte Guterres vor der Vollversammlung als renommiert und engagiert. So habe er sich bereits an der Front bewaffneter Konfliktlinien und humanitärer Not profiliert. Guterres' Antrieb stehe im Einklang mit den Zielen der Vereinten Nationen: Zusammenarbeit für das Allgemeinwohl und geteilte Verantwortung für die Menschen und den Planeten, sagte Ban.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres